• Sprache:

News

mybet Holding SE: Mitteilung gemäß §§13 und 17 der Bedingungen zur Wandelanleihe 2015/2020 zum Inkrafttreten der Put-Option

DGAP-News: mybet Holding SE / Schlagwort(e): Sonstiges/Anleihe

2016-06-30 / 18:30
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


mybet Holding SE: Mitteilung gemäß §§13 und 17 der Bedingungen zur Wandelanleihe 2015/2020 zum Inkrafttreten der Put-Option

Kiel, 30. Juni 2016. Entsprechend den Regelungen in den §§13 und 17 der Bedingungen zur Wandelanleihe 2015/2020 gibt die mybet Holding SE hiermit das bisherige Ausbleiben der Zahlung des Erlöses aus dem Verkauf der C4U-Malta Ltd. bekannt. Die Transaktion konnte bisher aufgrund des Fehlens einer notwendigen Genehmigung der maltesischen Finanzaufsichtsbehörde MFSA nicht abgeschlossen werden. mybet rechnet aber unverändert mit einem positiven Votum der Behörde und einem dann erfolgreichen Abschluss des Verkaufs.

§13 der Wandelanleihebedingungen regelt den nun eingetretenen Fall, dass die Zahlung bis zum 30. Juni 2016 nicht erfolgt. In Folge dessen erhält jeder Anleihegläubiger das Recht, von der mybet Holding SE den Rückkauf der von ihm gehaltenen Schuldverschreibungen zum Nennbetrag innerhalb von 30 Kalendertagen zu verlangen (Put-Option).

Gläubiger der Wandelanleihe 2015/2020 der mybet Holding SE, die Ihre Option auf Rückkauf der Schuldverschreibungen ausüben möchten, melden sich bitte unter Angabe vollständiger Kontaktdaten und der Anzahl der zum Rückkauf vorgesehenen Schuldverschreibungen per E-Mail, Fax oder Post beim Unternehmen unter:

mybet Holding SE
Investor & Public Relations
Karl-Liebknecht-Straße 32
10178 Berlin

E-Mail: ir@mybet.com
Fax: +49 30 229083150

mybet Holding SE
Die mybet Gruppe ist ein in mehreren europäischen Ländern lizenzierter Anbieter von Sportwetten und Online-Casinospielen mit Sitz in Kiel und Standorten in Berlin, Hamburg, Köln und auf Malta. mybet bietet ihre Wett- und Gaming-Produkte über die Internet-Plattformen mybet.com und mybet.de sowie per Franchise-System auch in stationären mybet-Wettshops an. Zudem beliefert die Unternehmensgruppe als B2B-Dienstleister regionale Wettanbieter in Europa und Afrika.
Die mybet Holding SE ist die Muttergesellschaft der mybet Gruppe. Die Aktien der mybet Holding SE (ISIN DE000A0JRU67) sind an der Frankfurter Wertpapierbörse im Prime Standard notiert.
Weitere Informationen unter www.mybet-se.com

Kontakt
mybet Holding SE
Sebastian Bucher
Investor & Public Relations

tel +49 30 22 90 83-161
fax +49 30 22 90 83-150
e-mail sebastian.bucher@mybet.com



2016-06-30 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


show this